Donnerstag, 15. November 2012

Regenbogen Cake Pops :) Einleitung Tutorial

Was wünschen sich wohl 2 Twents (Jugendliche in den 20ern) von der backbegeisterten Nachbarin zum Geburtstag? Nein keine Torte (ausnahmsweise) dafür aber Cake Pops, genauergesagt Regenbogen-Cake-Pops. Wer sich jetzt fragt was das sein soll, GAAANZ einfach: Das sind Cake Pops, die wenn man reinbeißt, aussehen wie ein Regenbogen. Tja nur wie kommt der Regenbogen in den Cake Pop? Diese Regenbogen-Cake-Pops stammen von der Panda Torte vom Mai, sind aber die Ideale Einleitung für ein Tutorial :)


Tja wo fang ich jetzt am besten an? Ah ja genau beim Kuchen :)

Wenn man Kuchen schön bunt färben will, sollte die Grundmasse nicht zu dunkel sein. Ideal ist diese Vanille-Masse die ursprünglich ein Vanille Cup-Cake-Rezept ist:

1 Vanilleschote
90 g Butter
160 g Feinkristallzucker (Wiener Backzucker)
(eventuell noch einen Tl Vanillezucker je nach Geschmack)
2 Eier
225 g Mehl
3/4 Tl Backpulver
150 ml Milch

zu TEIL 2 gehts es HIER


Butter mit Zucker und Vanille schaumig rühren, nach und nach die Eier dazugeben. Pro Ei sollte man ca eine Minute rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch zur Butter-Zucker-Ei-Masse mischen.

Für ca 25 Cake Pops mit je fünf Farben müssen je man je zwei Cup-Cakes in der entsprechenden Farbe eingefärbt werden. Das heist, dass wir pro Cup Cake-Form 2 bis 2 1/2 EL(also für 2 Formen ca 5 EL) in eine extra Schüssel geben und mit der hellsten Farbe beginnend die Masse einfärben und in 2 Cup Cake-Förmchen füllen. Das Ganze macht man dann noch  vier mal bis man Gelb, Rot, Violett, Blau und Grün hat (oder andere Farben wenn man mag). Da sich aus der Masse 12 Cup Cakes backen lassen, kann man entweder noch eine sechste Farbe dazunehmen oder man vernascht die zwei Übrigen. (Ich hoffe das war jetzt halbwegs verständlich ^^, Fotos folgen aber auf jedenfall noch)

Die Bunten Cup Cakes kommen dann bei 180° C für ca 20 Minuten bei Ober- und Unterhitze ins Backrohr (bitte Stäbchenprobe nicht vergessen). Die Cup Cakes sollten außen nicht zu dunkel werden.

So, weiter geht es dann in Teil 2.
Süße Grüße,

Silvia




Kommentare:

  1. Hallo! :)
    Finde die Idee für so bunte Cake pops richtig toll. Werd das denke ich bei meiner Hochzeit verwenden :) Allerdings bräuchte ich dazu den 2. Teil des Rezepts. Wo is der zu finden bzw. wann kommt der nach?

    LG, Hanni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! :)
    Finde die Idee für so bunte Cake pops richtig toll. Werd das denke ich bei meiner Hochzeit verwenden :) Allerdings bräuchte ich dazu den 2. Teil des Rezepts. Wo is der zu finden bzw. wann kommt der nach?

    LG, Hanni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Hanni!

    Teil 2, mit den Bildern und dem Rezept für die Buttercreme werde ich voraussichtlich am Sonntagabend posten. Früher gehts arbeitsbedingt leider nicht :/
    Ich möchte dir schon mal im Voraus zu deiner Hochzeit gratulieren!

    Süße Grüße,

    Silvia

    AntwortenLöschen